weiter

Kompensationsmodule (CLMM-C6/-C8, CDMM-C6/-C8)

Die Kompensationsmodule sind als verdrosselte Module mit aufgebauten Filterkreisdrosseln erhältlich. Die Befestigung der Module erfolgt über zwei Führungsschienen (im Lieferumfang), die seitlich im Schaltschrank montiert werden. Für die Montage der Führungsschienen stehen in Abhängigkeit des Schaltschranktypes

die nötigen Bausätze, Befestigung und Anpasswinkel (inkl. Schrauben) zur Verfügung (siehe Datenblatt). Weitere Bausätze für andere Schranksysteme sind verfügbar. Das Modul wird anschließend wie ein Schubkasten in den Schaltschrank eingeschoben. Die Module werden über Sammelschienen-Laschen miteinander verbunden. Beim Einbau der Module sind die max. zulässigen Temperaturen zu beachten. Informationen hierzu befinden sich in der Installations- und Betriebsanleitung. Im Regelfall ist die Verwendung eines Lüftermoduls (siehe Datenblatt) je Schrank erforderlich. Es enthält die erforderliche Steuerklemmleiste für eine komplette Anlage. Die Verwendung von Standard-Steuerleitungen (siehe Datenblatt) erleichtert die nötige Verdrahtung der Hilfsstromkreise.

 

Vorteile

• Module mit unterschiedlichen Leistungen und Verdrosselungen

• Kompensationsmodul sowohl 1-stufig als auch mehrstufig schaltbar

• Einfacher Einbau durch Schubkastentechnik

• In jedes Schranksystem einsetzbar

• Sammelschienensystem je Modul

• Verbindung der Module über verschraubte Sammelschienen-Laschen

• Leichte Handhabung durch übersichtlichen Aufbau

 

Kondensatortechnik

CLMM-C6/-C8

• CLMD Premiumkondensatoren, Details sieheAllgemeine Erläuterungen

CDMM-C6/-C8

AL-Becherkondensatoren mit Überdruck-Abreißsicherung

Leistungsbereich 75 bis 400 kvar, erweiterbar
Verdrosselung 7 %, 12,5 % und LL1
Schutzart IP 20
Farbton RAL 7035

Bei den Auslegungen der Sicherungen und Kabel spätere Erweiterungen berücksichtigen.
Andere Verdrosselungsfaktoren, Spannungen, Frequenzen und Leistungen auf Anfrage.

Bei Fragen, rund um unseren umfangreichen Classic-Bereich, wenden Sie sich bitte an Herrn Jürgen Reese:

Ansprechpartner öffnen

Jürgen Reese
Condensator Dominit GmbH
An der Bremecke 8
59929 Brilon
Telefon: 02961 782 31
E-Mail: juergen.reese(at)dominit.eu