weiter

CLMD - Festkondensator Standard

Der Leistungskondensator CLMD besteht aus einer Anzahl einphasiger Rundwickel, die aus einer metallisierten Kunststoffolie aufgebaut sind. Jedes Element enthält eine interne Wickelsicherung nach dem IPE-Prinzip. Die einzelnen selbstheilenden Kondensatorelemente sind mit Kühlblechen in einem gemeinsamen Stahlblechgehäuse mit flammwidriger Granulatfüllung untergebracht.

Der Leistungskondensator CLMD besteht aus einer Anzahl einphasiger Rundwickel, die aus einer metallisierten Kunststoffolie aufgebaut sind. Jedes Element enthält eine interne Wickelsicherung nach dem IPE-Prinzip. Die einzelnen selbstheilenden Kondensatorelemente sind mit Kühlblechen in einem gemeinsamen Stahlblechgehäuse mit flammwidriger Granulatfüllung untergebracht.

 

Vorteile

• Anschlussfertig verdrahtet
• Einfacher Anschluss auch bei verschiedenen und großen Leistungen
• Mechanisch kompakter und stabiler Aufbau
• Robuste, unzerbrechliche Anschlussklemmen
• Einfache Befestigungsmöglichkeiten
• Lageunabhängiger Einbau
• Schutzart IP 42 oder IP 54
• Entladungswiderstände an den Anschlussklemmen
• Trockenkondensator, dadurch auslaufsicher und umweltfreundlich
• Selbstheilende Kondensatoren mit patentierter Wickelsicherung
• Niedriges Gewicht, kein Hebezeug notwendig

Leistungsbereich2,5 bis 120 kvar
Nennspannung400 V, 525 V, 690 V
SchutzartIP 42 oder IP 54
FarbtonRAL 7032 kieselgrau

Andere Spannungen, Frequenzen und Leistungen auf Anfrage.

Bei Fragen, rund um unseren umfangreichen Classic-Bereich, wenden Sie sich bitte an Herrn Jürgen Reese:

Ansprechpartner öffnen

Jürgen Reese
Condensator Dominit GmbH
An der Bremecke 8
59929 Brilon
Telefon: 02961 782 31
E-Mail: juergen.reese(at)dominit.eu