weiter

CDFR - Schrank-Anlagen unverdrosselt

Die Kompensationsanlagen CDFR finden Ihren Einsatz als Zentralkompensation für den mittleren Blindleistungsbedarf in Netzen mit geringer Oberschwingungsbelastung.

Die anschlussfertigen Anlagen sind als kompaktes Schrank-System aufgebaut. Jede Schrankeinheit besitzt eine separate Einspeisung von unten und enthält die Kondensatoren und alle zur Steuerung gehörenden Funktionseinheiten. Der microprozessorgesteuerte Blindleistungsregler ist nur einmal für alle angeschlossenen Schrankeinheiten erforderlich, er schaltet die erforderliche Kompensationsleistung in Stufen zu oder ab.

 

Vorteil

• Kompakte Bauform mit kleinen Abmessungen

• Leichte Bedienung durch übersichtlichen Schrankaufbau

• Aufgrund des geringen Gewichtes leicht an jeden Aufstellungsort zu transportieren

• Großer Anschlußraum für Kabeleinführung von unten

• Bei höheren Umgebungstemperaturen optional mit thermostatgeschaltetem Türlüfter lieferbar

 

Kondensatortechnik

• AL-Becherkondensatoren mit Überdruck-Abreißsicherung

Leistungsbereich 37,5 bis 300 kvar, erweiterbar
Schutzart IP 20
Farbton RAL 7035

Bei den Auslegungen der Sicherungen und Kabel spätere Erweiterungen berücksichtigen.

    Bei Fragen, rund um unseren umfangreichen Classic-Bereich, wenden Sie sich bitte an Herrn Jürgen Reese:

    Ansprechpartner öffnen

    Jürgen Reese
    Condensator Dominit GmbH
    An der Bremecke 8
    59929 Brilon
    Telefon: 02961 782 31
    E-Mail: juergen.reese(at)dominit.eu