weiter

MIKA-SCOMP

Gekapselte Mittelspannungsanlagen sind häufig die bevorzugte Variante, wenn es um Anlagen- und Personensicherheit geht.

Um im Fehlerfall (Kurzschluss/ Lichtbogen im Inneren) ein erhöhtes Maß an Personensicherheit gewährleisten zu können, verfügt dieser Anlagentyp über verstärkte Doppelwände, Türverriegelungen, Druckentlastungsklappen mit Überwachung, ein ausgeklügeltes Belüftungskonzept, Störlichtbogenableitblechen, Trennwände zwischen den einzelnen Feldern und vieles mehr.

Wie auch beim ECOMP-System stehen bei der SCOMP die drei Varianten -F / -E / -A zur Verfügung. Jede dieser Systemvarianten lässt sich sowohl als reine Blindleistungskompensation als auch als Filterapplikation realisieren.

Setzen Sie auf „Nummer sicher“ – setzen Sie auf „SCOMP”!

FEATURES

  • störlichtbogengeprüft 25 kA/1s nach IEC 60298 1990 IAC-Test
  • max. Netznennspannung 12 kV
  • bis zu 6 Kompensationsstufen (insgesamt max. 12 Mvar)
  • Schutzart IP41D
  • Kapselungen der einzelnen Stufen
  • 2 mm starke Doppelwände und Türen
  • Meldeleuchte – Störung
  • Temperatur-, Unsymmetrie-, Tür- und Druckentlastungsklappen-Überwachung
  • eine Vielzahl an Ausbau- und Erweiterungsmöglichkeiten
  • integrierter Netzanalysator mit diversen Kommunikationsschnittstellen
  • Türverriegelung

Technische Daten

Betriebsspannung1 kV - 12 kV*
Steuerspannung230 VAC / 220 VDC* (abgesichert)
Nennfrequenz50 / 60 Hz
Isolationspegel20 / 60 kV
 28 / 75 kV
Nennleistung50 kvar - 2500 kvar* je Stufe
TypenreihenC-Serie (C03)
(Kondensatoren mit 2 Leistungsteilen + Unsymmetrieüberwachung)  
 E-/G-Serie (E03, E06, G06)
 (1-phasige Kondensatoren + Unsymmetrieüberwachung)
Ausführung-F (Feststufe)
 -E (mit Schütz zur externen Ansteuerung)
 -A (automatisch geregelte Anlage)
Abstimmfrequenz189 Hz (7 %)*
 LINR-Einschaltstrombegrenzungsdrosseln
Schutzart IP41D
Umgebungstemperatur 0 °C - 35 °C*
Aufstellung Innenraum
Aufstellhöhe < 1000 m ü. NN*
Tränkmittel Faradol / Jarylec
Norm IEC 60871-1 / IEC 60071 / IEC 60282-1 / VDE 101
Warentarifnummer 85.37.20.91
FarbeRAL 7035
Abmaße (B x T x H)Kondensatorfeld: 1000 x 1200 x 2054 mm
 Einspeise-/Drosselfeld: 800 x 1200 x 2054 mm
OptionalEntladewandler, Heizung, Lüftung,
 Spannungswandler, UMZ-Schutz,
 Einspeisefeld mit optionalem Trenner-/
 Erdungsschalter, Touchpanel,
 Anbindung an PLS-System u. v. m.

Bei Fragen, rund um unsere Produktgruppe MIKA, wenden Sie sich bitte an Herrn Manuel Schörmann:

Ansprechpartner öffnen

Manuel Schörmann
Condensator Dominit GmbH
An der Bremecke 8
59929 Brilon
Telefon: 02961 782 58
E-Mail: manuel.schoermann(at)dominit.eu