weiter

SΦFIA®mod

Spannungsgeführtes Oberschwingungsfilter mit intelligenter Anpassung in MODULBAUWEISE

SΦFIA® setzt neue Maßstäbe in der spannungsgeführten Oberschwingungsfilterung (Oberwellenfilterung). Mit zunehmender Anzahl von geregelten Verbrauchern, wie z. B. Frequenzumrichtern oder Schaltnetzteilen, steigt die Anzahl von Lasten mit nicht-linearer U-I-Kennlinie in den Energienetzen. Dies wirkt auf das Elektroenergieversorgungsnetz so, als wären sie eine Stromquelle, die ganzzahlige Vielfache des Grundschwingungsstroms einspeist. Sie werden als Oberschwingungen (Oberwellen) oder „Harmonische“ bezeichnet. 

Primär belasten die Oberschwingungsströme das Netz über das technisch notwendige Maß hinaus, wodurch Leistungsschalter, Transformatoren, Leitungen etc. mehr Strom führen müssen. Sekundär führen die Oberschwingungsströme dazu, dass die Netzspannung verzerrt wird. Diese höher frequenten Ströme speisen gegen die vorliegende Netzimpedanz ein und verursachen Verzerrungen der Netzspannung. Darüber hinaus führen auch Resonanzen und die Auswirkungen von Taktfrequenzen zur Abweichung von der idealen Spannung.

Nennspannung3x 400 V / 50 Hz
Netzfrequenz50 Hz ±5 % 
Filterstrom/Frequenz100 A / 250 Hz
Leerlaufstrom45 ... 52 A (cap.)
Kondensatorauslegung> 750 V
Verluste< 1.000 W
Verluste (Leerlauf)150 W
Umgebungstemperatur-5/+40°C, 24 Std.-Mittel ≤ 35°C
Lüfterintern
SchutzartIP20 
Abemssungen (BxTxH)226 x 475 x 1495 mm
Gewicht (ca.)170 kg
Kabeleinspeisungvon unten
AnschlüsseL1, L2, L3 und PE
NH-Abgang (bauseits)3x 160 A gRL
Min. Anschlussquerschnitt4 x 50 mm(NYY)

Bei Fragen, rund um unser Produkt SΦFIA, wenden Sie sich bitte an Herrn Roland Harkenbusch:

Ansprechpartner öffnen

Roland Harkenbusch
Condensator Dominit GmbH
An der Bremecke 8
59929 Brilon
Tel: 02961 782-42
E-Mail: roland.harkenbusch(at)dominit.eu