weiter

Rundsteuerfrequenz.de

 

unser Service für die vorausschauenden Planer von Filterkreisanlagen

 

 
Die Energieversorger versorgen unsere Stromnetze nicht nur mit der benötigten Power, sondern parallel dazu senden sie – auf bestimmten Frequenzen – über das selbe Netz "geheime" Botschaften. Diese Datenbefehle dienen dem Energieversorgungsunternehmen (EVU) bspw. zur Fernsteuerung von Stromverbrauchern (Ein-/Ausschaltung von Straßenbeleuchtung) und Tarifumschaltungen (Nachttarif).
Diese so genannten Rundsteuerbefehle werden, in Abhängigkeit vom Energieversorger, auf unterschiedlichen Frequenzen gesendet. Wird nun in der Projektierungsphase bspw. einer Filterkreisanlage die jeweilige Rundsteuerfrequenz nicht berücksichtigt kann dies dazu führen, das selbige den Frequenzbereich löscht und das Signal des Energieversorgers verstummt. 
Eine Umschaltung auf den günstigeren Niedertarifstrom (z.B. Nachttarif) ist anschließend ggfs. nicht mehr möglich.

Eine unzweckgemäße Auslegung von Filterkreisen gilt es insofern tunlichst zu vermeiden.

Aus diesem Grund haben wir eine Liste mit einigen uns bekannten Rundsteuerfrequenzen zusammengestellt. Diese Zusammenstellung ist noch lange nicht vollständig und sollten Sie uns mit weiteren Frequenzinformationen füttern wollen, wehren wir uns nicht dagegen und freuen uns über Ihre Unterstützung.
Bei weiteren Fragen zu den Stromkreis-Filtertechniken steht Ihnen unser Engineering gerne unter 02961/782-0 zur Verfügung.

Des Weiteren übernehmen wir keine 100 %ige Gewähr für die von uns hinterlegten Frequenzen.

Sollte ihr gewünschtes Energieversorgungsunternehmen und der dazugehörige Landkreis in dieser Liste nicht hinterlegt sein, dann erhalten Sie alle Informationen direkt bei Ihrem Energieversorger.